/ Verkaufe bei Amazon / Wie verkauft man Produkte ohne Barcode auf Amazon?

Aktuelles Go2Market

Sehen Sie, was in der Welt von Amazon passiert
Leitfaden

Wie verkauft man Produkte ohne Barcode auf Amazon?

Möchtest du Produkte auf Amazon anbieten, die kein Kennzeichen wie EAN (European Article Number), UPC (Universal Product Code) oder GTIN (Global Trade Item Number) haben? Jedes Mal, wenn du einen neuen Listing erstellen möchtest, benötigt das Portal diese Angaben. Sie sind weltweit ein Standard. Die meisten Produkte auf dem Markt werden mit einer Nummer versehen, um sie von anderen Waren zu unterscheiden. Was passiert, wenn du keine Identifikationsnummer hast, aber ein Angebot auf Amazon erstellen möchtest? Gibt es eine EAN-Ausnahme? Hier erfährst du, wie du eine Genehmigung für den Verkauf ohne Strichcode beantragen kannst.

Was ist eine GTIN-Nummer?

Eine GTIN-Nummer ist ein standardisierter Zahlencode, der überprüft werden kann, um festzustellen, welches Produkt damit gekennzeichnet ist. Sie ist eine Identifikationsnummer, die einer bestimmten Ware zugewiesen wird. Beachte, dass jede Farbvariante und jedes Modell einen eigenen Code haben muss. Wenn du T-Shirts in verschiedenen Farben und Größen verkaufst, musst du jeder Farbvariante in jeder Größe eine eigene EAN zuordnen. So kannst du die vorrätigen Produkte leichter identifizieren, den Versand effizienter organisieren und dein Angebot glaubwürdiger gestalten. Für einige Produkte gibt es keinen Code. Dazu gehören:

  • Kunstwerke,
  • Geschenksets, die mehrere Produkte mit unterschiedlichen EANs enthalten,
  • handwerkliche Produkte.

Was kannst du machen, um solche Angebote zu erstellen? Lese unseren Leitfaden und beantrage eine Befreiung von der GTIN-Pflicht.

Wie kann man eine Befreiung beantragen?

Der erste Schritt, den du machen musst, ist, sorgfältig zu prüfen, ob das Produkt bereits auf Amazon verkauft wird. Wenn die Antwort ja lautet, musst du deinen eigenen Listing mit der bereits bestehenden Produktseite verbinden. Wenn du jedoch auf diesem E-Commerce-Portal vergeblich danach suchst, kannst du eine Barcode-Ausnahme beantragen. Gehe zu Amazon Seller Central, wähle die Produktkategorie und gebe den Marken-/Verlagsnamen ein.

Abb. 1 GTIN-Befreiung auf Amazon

Nachdem du auf die Schaltfläche „Select“ geklickt hast, wird eine Dropdown-Liste mit den Hauptkategorien angezeigt. Wähle die passende aus und gebe in das freie Feld den Markennamen ein, unter dem du diese besondere Ware verkaufen möchtest. Sobald du diese Felder ausgefüllt hast, erscheint die Option „Check for Eligibility“, die du auf die nächste Seite weiterleitet. Dort erfährst du, ob du in diesem speziellen Fall eine Ausnahmegenehmigung beantragen kannst. du wirst aufgefordert, den vollständigen Namen anzugeben und mindestens 2 Produktbilder hinzuzufügen. Es bleibt dir nun überlassen, deine Meldungen regelmäßig im Help – Case log zu überprüfen. Hier erscheinen die Antworten auf deine aktuellen,  an Amazon gesendeten Fragen.

Welche Anforderungen muss ein Produkt erfüllen, um eine GTIN-Befreiung zu erhalten?

Prüfe sorgfältig die Angebote auf Amazon in deiner Kategorie, bevor du eine Ausnahmegenehmigung beantragst, um sicherzustellen, dass du der erste Verkäufer mit einem bestimmten Produkt sein wirst. Überprüfe darüber hinaus die Liste der Marken, für die die Angabe eines Codes obligatorisch ist. du findest sie zum Beispiel hier. Bereite mindestens 2 Fotos vor, auf denen du das Produkt und die Verpackung mit der von dir angegebenen Marke in der Hand hältst oder auf einem Tisch liegen hast. Es muss sich um echte Fotos handeln, die von Amateuren z. B. mit dem Handy aufgenommen wurden. Sobald du diesen Nachweis eingereicht hast, wird dein Antrag geprüft und du wirst in Kürze über das Ergebnis informiert. Wenn deine Anfrage erfolgreich war, kannst du das Angebot nach der in der Nachricht angegebenen Zeit (in der Regel 24 Stunden) ohne den Strichcode auf Amazon einstellen. Der Support kann Dich auch auffordern, weitere Anhänge zu senden.

Wie erhält man einen Identifikationscode für ein auf Amazon angebotenes Produkt?

Wenn du auf eine GTIN-Befreiung verzichten willst, kannst du Codes für deine Produkte kaufen und sie sofort auf Amazon listen. Im Internet gibt es eine Reihe von Websites, die einen Dienst zur Erstellung solcher Kennzeichen anbieten. Registriere dich, um EANs für deine Produkte zu bestellen und zu verwalten. Bei einigen Unternehmen kannst du auch Etiketten herunterladen. Um sich bei dem Portal zu registrieren, das die offiziellen Strichcodes vergibt, musst du deine UStIdNr., deine Kontaktdaten und andere notwendige Informationen angeben. Außerdem muss die Anzahl der Produkte angegeben werden, wobei zwischen ihren Varianten zu unterscheiden ist, und es muss eine Überweisung an das Unternehmen, das die GTINs anbietet, veranlasst werden. Die Registrierung dauert in der Regel ein paar Tage. Wenn du dich fragst, was rentabler ist: der Kauf von Codes oder die Beantragung einer GTIN-Befreiung bei Amazon, rufe uns an oder schreibe uns. Wir helfen dir gerne dabei, erfolgreich auf Amazon zu verkaufen.

Happy Selling

Amata Borys-Chudek & Dominika Mazur

Go2Market Crew

05.08
2021

Kategorien

Brauchst du Unterstützung beim Verkauf auf Amazon ?

Wir werden über deine Bedürfnisse, Probleme und Pläne im Zusammenhang mit dem Verkauf auf Amazon sprechen. Wir werden feststellen, ob wir dir helfen können.

Während des Gesprächs:

  • Wir werden einige Fragen stellen, um mehr über dein Unternehmen und deine Produkte zu erfahren,

  • Wir werden deine Fragen beantworten,

  • Gemeinsam legen wir den möglichen nächsten Schritt fest.


    © 2023 Go2Market. Wszystkie prawa zastrzeżone. Amazon, Amazon Advertising, and all related logos are trademarks of Amazon.com, Inc., or its affiliates.