/ Marketing auf Amazon / Optimierung und Fehler im PPC

Aktuelles Go2Market

Sehen Sie, was in der Welt von Amazon passiert
Leitfaden

Optimierung und Fehler im PPC

Das Verständnis und die Nutzung der Optimierung von PPC-Kampagnen (Pay-Per-Click) auf Amazon sind entscheidend für das effektive Management des Werbebudgets und die Maximierung der Investitionsrendite. In diesem Artikel werden bewährte Optimierungspraktiken sowie häufige Fehler vorgestellt, die vermieden werden sollten, wenn PPC-Kampagnen durchgeführt werden.

Kampagnenoptimierung

Die Optimierung von PPC-Kampagnen ist ein Prozess, der regelmäßig durchgeführt werden sollte, um Marketingmaßnahmen basierend auf KPIs an die tatsächlichen Ergebnisse anzupassen. Schlüsselaspekte der Optimierung sind:

  1. Erhöhung der Gebote für Kampagnen mit niedriger ACOS: Kampagnen mit einem ACOS von bis zu 15 % haben das Potenzial, mehr Traffic und Conversions zu generieren. Die Erhöhung der Gebote kann zu einer Steigerung ihrer Effektivität beitragen.
  2. Senkung der Gebote für Kampagnen mit hohem ACOS: Kampagnen mit einem ACOS von 80-100 % oder mehr sind weniger rentabel. Eine Senkung der Gebote kann dazu beitragen, die Kosten zu senken und die Rentabilität zu verbessern.
  3. Entfernen von Keywords mit hoher Klickrate und niedrigen Verkäufen: Solche Keywords können das Budget aufbrauchen, ohne eine angemessene Anzahl von Verkäufen zu generieren.
  4. Bewertung der Leistung von Keywords: Keywords, die gut abschneiden, sollten beibehalten werden, während solche, die das Budget aufbrauchen, niedrigere Gebote erhalten sollten.
  5. Testen: Das Experimentieren mit verschiedenen Strategien und Keywords ist entscheidend, um einen optimalen Ansatz zu finden.

Attributionszeit

Bei der Optimierung ist es wichtig, die Attributionszeit zu berücksichtigen, d.h. die Zeit, in der Verkäufe bestimmten Anzeigen zugeordnet werden. Sponsored Products haben eine Attributionszeit von 7 Tagen, während Sponsored Brands und Sponsored Display 14 Tage haben. Entscheidungen basierend auf Daten der letzten Tage können irreführend sein, daher wird empfohlen, Daten über einen längeren Zeitraum zu analysieren, z.B. 30 Tage.

PPC-Fehler, die vermieden werden sollten

  1. Viele Anzeigengruppen in einer Kampagne: Dies kann dazu führen, dass die Kontrolle über das Budget verloren geht und eine ineffektive Mittelverteilung erfolgt.
  2. Zu viele Keywords oder ASINs pro Kampagne: Dies führt zu einem Verlust der Kontrolle über eine gleichmäßige Ausgabenverteilung.
  3. Wertvolle Keywords, die in automatischen Kampagnen identifiziert wurden, werden nicht in manuellen Kampagnen aufgenommen: Die Nichtverwendung dieser Schlüsselwörter in manuellen Kampagnen bedeutet eine verpasste Chance, die Effektivität zu steigern.
  4. Keine regelmäßige Hinzufügung von negativen Keywords: Dies ist ein entscheidendes Element im Kampagnenmanagement, das es ermöglicht, ineffektive Ausgaben zu eliminieren.
  5. Mischen von Keyword-Matching-Typen in einer Kampagne: Es sollte vermieden werden, broad, phrase und exact match in einer Kampagne zu mischen, um die Strategie klar zu machen.
  6. Keine regelmäßige Optimierung: Regelmäßige Analyse und Anpassung von Kampagnen sind entscheidend, um ihre Effektivität aufrechtzuerhalten.

Zusammenfassung

Die Optimierung von PPC-Kampagnen auf Amazon erfordert kontinuierliches Monitoring, Analyse und Anpassung der Werbestrategie an sich ändernde Marktbedingungen und Verbraucherverhalten. Das Vermeiden der oben genannten Fehler und das Befolgen von Optimierungsempfehlungen können erheblich zur Verbesserung der Kampagneneffektivität und Maximierung des ROI beitragen. Denke daran, dass PPC-Erfolg nicht sofort kommt – er erfordert Geduld, Testen und kontinuierliches Lernen. Viel Glück!

02.04
2024

Kategorien

Brauchst du Unterstützung beim Verkauf auf Amazon ?

Wir werden über deine Bedürfnisse, Probleme und Pläne im Zusammenhang mit dem Verkauf auf Amazon sprechen. Wir werden feststellen, ob wir dir helfen können.

Während des Gesprächs:

  • Wir werden einige Fragen stellen, um mehr über dein Unternehmen und deine Produkte zu erfahren,

  • Wir werden deine Fragen beantworten,

  • Gemeinsam legen wir den möglichen nächsten Schritt fest.


    © 2023 Go2Market. Wszystkie prawa zastrzeżone. Amazon, Amazon Advertising, and all related logos are trademarks of Amazon.com, Inc., or its affiliates.